Logis

WICHTIGE TERMINE
05.03.2018
Deadline vergünstigte Teilnahmegebühren.
16.01.2018
Bewerbungsende Studentenforum.
02.11.2017
Ende des Reviews
09.10.2017
Beginn des Reviews.
 
NEWS
16.01.2018
Die Deadline der Bewerbung für das Studentenforum ist abgelaufen.
04.12.2017
Der Kongresszeitplan sowie das Vorprogramm sind jetzt online einsehbar! Die Teilnehmerregistrierung ist ebenfalls ab sofort möglich.
06.11.2017
Das Review ist beendet. Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit.
27.10.2017
Bitte beachten Sie, dass die Deadline für den Review bis Donnerstag, 02.11.2017, 09.00 Uhr (MEZ) verlängert wurde.
16.10.2017
Die Bewerbung für das Studentenforum ist ab sofort möglich.
09.10.2017
Das Reviewcenter des 135. Kongresses der DGCH ist nun eröffnet. Der Review endet am Freitag, 27. Oktober 2017.
05.10.2017
Die Abstractannahme für den 135. Kongress der DGCH wurde beendet. Das Kongressteam bedankt sich für die über 900 eingegangenen Abstracts. Ihre Abstracts werden derzeit für den Review vorbereitet.
04.10.2017
Die Deadline zur Abstracteinreichung wurde bis Donnerstag, 05.10.2017, 08.00 Uhr (MEZ) verlängert.
29.09.2017
Die Deadline zur Abstracteinreichung wurde bis Mittwoch, 04.10.2017, 08.00 Uhr (MEZ) verlängert.
01.06.2017
Das Referentencenter des 135. Kongresses der DGCH ist nun eröffnet.
18.05.2017
Die Ankündigung des 135. Kongresses der DGCH steht zum Download zur Verfügung.
18.05.2017
Die Website des 135. Kongresses der DGCH ist in Betrieb.
 

Organspendelauf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ihr Sportsgeist hilft dem guten Zweck: Anlässlich des 135. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie laden wir Sie zum Organspendelauf ein. Wie auch in den Vorjahren sammeln wir damit gemeinsam Spenden für eine Organisation, die sich dem Thema Organspende widmet. Je mehr Starter, desto mehr öffentliche Aufmerksamkeit gewinnt dieses wichtige Thema.

Die Bereitschaft ein Organ zu spenden ist in Deutschland nach wie vor zu gering, um allen Patienten zu helfen, die auf ein lebensrettendes Organ warten. Etwa 5 Prozent aller Transplantationen in Deutschland werden bei Kindern durchgeführt. Meist sind angeborene Organfehlbildungen Grund für eine notwendige Transplantation.

Für das Jahr 2018 wurde die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) als Begünstigte des Organspendelaufs ausgewählt. Zwar wird die medizinische Behandlung von Kindern mit einer Transplantation von den Krankenkassen übernommen, allerdings müssen die Familien für zusätzliche Ausgaben wie Fahrtkosten, Übernachtungskosten in Kliniknähe oder die Betreuung von Geschwistern selbst aufkommen. Auch eine umfassende Betreuung und Begleitung der Kinder und ihrer Familien um nach schwerer Erkrankung wieder zurück in ein einigermaßen normales Leben zu kommen, ist leider keine Selbstverständlichkeit. Die ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanzierte KiO unterstützt Kinder und deren Familie vor und nach einer Transplantation in vielfältiger Weise. Diese Unterstützung reicht von einer finanziellen Hilfe in Härtefällen bis zum Angebot von speziellen Freizeitprogrammen.

Laufen Sie mit und helfen Sie das Thema Organspende der Öffentlichkeit wieder mehr ins Bewusstsein zu rufen. Sowohl Gelegenheitsläufer, als auch sportlich Ambitionierte kommen auf ihre Kosten. Einzelkämpfer oder Mannschaftssportler? Meistern Sie 10 km alleine oder treten Sie mit bis zu vier Teilnehmern in der Team-Staffel an. Wir begrüßen es, wenn alle 10 Fachgesellschaften und viele Kliniken/Abteilungen eine Staffel stellen. Die Laufstrecke führt unter anderem durch den Sommergarten des Messegeländes und um den Funkturm. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss statt. Die Teilnahme am Lauf ist kostenfrei. Frei‑ willige Spenden für die Kinderhilfe Organtransplantation sind herzlich willkommen. Diese können vor Ort, bei der Online-Anmeldung oder direkt auf das untenstehend genannte Konto getätigt werden.

Bei allen Läufern und Unterstützern bedanken wir uns herzlich.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr DGCH-Kongressteam 2018

 


 

Termin: Mittwoch, 18.04.2018, Start ab 15.20 Uhr
Start/Ziel: Haupteingang CityCube
Distanz: Einzelstrecke 10 km oder Staffellauf über 4 x 2,5 km
Teilnehmer: KongressteilnehmerInnen, ChirurgInnen, StudentInnen, Freunde
Kosten/Spenden: Es wird keine Startgebühr erhoben.
Freiwillige Spenden (per Überweisung auf nachstehend genanntes Konto, während der Online-Anmeldung oder vor Ort) sind herzlich willkommen.

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V.
Deutsche Apotheker- und Ärztebank Berlin
IBAN: DE54 3006 0601 0005 2983 93
BIC: DAAEDEDDXXX
Stichwort: Spende Organspendelauf 2018
Anmeldung: Ab sofort unter diesem Link möglich.

Eine Starterliste können Sie dem folgenden Link entnehmen.
Leistungen: Die Teilnahme inkludiert ein Funktionsshirt (Stückzahl begrenzt), Verpflegung, eine professionelle Zeitmessung sowie eine (Online-)Urkunde. Vor Ort stehen Toiletten, sowie in Zelten Umkleidemöglichkeiten und Gepäckaufbewahrung zur Verfügung. Duschen können leider nicht angeboten werden.

Die Teilnahme am Organspendelauf findet auf eigenes Risiko und eigene Gefahr statt. Eine Haftung des Veranstalters für jegliche Schäden, z.B. Verletzungen durch Dritte, Beschaffenheit der jeweiligen örtlichen Gegebenheiten, ist ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf einem grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhalten des Veranstalters. Eine Versicherung für die Teilnehmer besteht nicht. Keine Haftung für Wertgegenstände. Bitte beachten Sie, eine entsprechende Sportkleidung, die der Witterung und dem Anlass angepasst ist, vorzusehen. Diese Veranstaltung ist nicht Bestandteil des wissenschaftlichen Kongresses.

 


 


VOLKSWAGEN
VOLKSWAGEN
MEDTRONIC
Intuitive Surgical
B.Braun
medela
KARL STORZ